Willkommen bei www.kaffeevollautomat-gebraucht.de dem Onlineshop für gebrauchte Kaffeevollautomaten und Ersatzteile für WMF, Franke, Schaerer und viele weitere Markengeraete

Schaerer

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

Schaerer Kaffeevollautomat: Kaffee auf Barista-Niveau

Schaerer, Swiss Coffee Competence – der Name ist Programm. Mit leistungsfähigen Kaffeevollautomaten  und Kaffeemaschinen weist Schaerer Gastronomen, Einzelhändlern und Unternehmern den Weg zu gutem Kaffee. Die Ingenieure und Entwickler von Schaerer haben es sich zur Aufgabe gemacht, für jeden Leistungsanspruch die ideale Kaffeemaschine zu kreieren. Von der Kaffeeecke im Büro, über Hotel und Restaurant, bis hin zu Coffee-Shops und Take-aways: Schaerer möchte der erste Ansprechpartner für den schnellen und langsamen Kaffeegenuss sein.

Dabei liegt die Kernkompetenz des Schweizer Unternehmens eindeutig im Bereich Kaffeevollautomat. Frisch gemahlene Bohnen, Frischmilch und Wasser vereinen sich auf Knopfdruck zu allerlei Kaffeespezialitäten. Dabei steht Ihnen ein Vollautomat mit empfohlener Tassenleistung von 30 Tassen pro Tag ebenso zur Verfügung wie mit 250 Tassen pro Tag. Wie hoch auch die Nachfrage am Standort ist: Mit Namen wie Schaerer Coffee Club oder Schaerer Coffee Prime versprechen die Kaffeevollautomaten geschmackvolle Heißgetränke auf höchstem Qualitätsniveau.

Kernkompetenz Kaffeevollautomat: Joy und Club für Büro und Bar

Zugegeben, das Sortiment von Schaerer an Kaffeevollautomaten ist übersichtlich, aber im hohen Maße durchdacht. Für jeden Einsatzbereich hält Schaerer die passende Kaffeemaschine bereit.

Für eine vergleichsweise geringe Tassenleistung von bis zu 80 Getränken pro Tag stehen die Vollautomaten Schaerer Coffe Club und Schaerer Coffee Joy zur Auswahl. Der Kaffeevollautomat Club bringt eine kompakte Größe mit breiter Getränkevielfalt zusammen. Mit einer Höhe von 50 Zentimetern findet der Vollautomat in Bars und kleinen Kaffeeküchen seinen Platz. Großen Spielraum in der Kaffeezubereitung wiederum versprechen die Ausstattungsmöglichkeiten: 4,5-Liter-Wassertank oder Festwasseranschluss, Frischmilch oder Milchpulver, mit oder ohne Milchaufschäumer – der Vollautomat Club reagiert mit Leichtigkeit auf die verschiedenen Anforderungen von Restaurant-, Büro- oder Take-away-Publikum. Wahlweise kann die Kaffeemaschine sogar mit einem Bezahlsystem ausgestattet werden, sodass sie sich auch in Selbstbedienungs-Konzepte perfekt integrieren lässt. Ebenfalls als kleines Profi-Gerät präsentiert sich der Kaffeevollautomat Joy. Spaß an Kaffee und Cappuccino soll er insbesondere in kleinere Betriebe, Büros und Bars bringen. Auch in Konferenzräumen ist er gut aufgehoben. Mit Milchaufschäumer ausgestattet serviert er Ihnen perfekt samtigen Milchschaum. Ein automatisches Reinigungsprogramm für Milchauslauf, Brüheinheit und Entkalkung garantiert bedenkenlose Hygiene.

Kaffeevollautomaten Schaerer Coffee Prime und Vito vollbringen Höchstleistungen

Ein Kaffeevollautomat, der auch einen größeren Ansturm mit Leichtigkeit meistert, heißt bei Schaerer Coffee Prime oder Vito. Sie sind durch verschiedene Zusatzgeräte erweiterbar und kommen sowohl im Gastgeschäft als auch im Einzelhandel infrage. Lassen Sie entweder Service-Personal oder Ihre Kunden und Gäste selbst die Kaffeemaschine bedienen. Der Vollautomat Schaerer Prime beispielsweise besitzt einen Touch-Display, der mit intuitiver und bebilderten Menüführung eine einfache, selbsterklärende Handhabung ermöglicht. Bis zu zwei Bohnenbehälter, ein kombinierter Bezug von Frisch- und Pulvermilch sowie ein 5,2-Liter-Wassertank oder Festwasseranschluss gewährleisten eine hohe Tassenleistung bei wirtschaftlichem Betrieb. Der Prime-Vollautomat eignet sich auch für Vending-Konzepte und für eine dezentrale Kaffeeverpflegung, zum Beispiel in Hochschulen, Ladengeschäften, im Museum oder Convenience-Store.

Das Kaffeevollautomat-Programm Coffee Vito stellt Ihnen eine besonders viele Konfigurationsmöglichkeiten zur Auswahl. Sie können sich unter anderem zwischen verschieden große, abschließbare Bohnen- und Pulverbehälter entscheiden. Dabei können zwei Pulversorten kombiniert angeboten werden: Milchpulver, dunkles oder weißes Schokopulver. Alternativ ist auch die Ausstattung mit einem Milchaufschäumer und Frischmilch-System möglich. Der Kaffeevollautomat kann dann mit einem integrierten Milchkühler ausgestattet werden. Über das Bedienpanel können die Getränke – von Kaffee über Cappuccino bis heiße Schokolade – angewählt sowie Geschmackintensität reguliert werden. Als perfekte Ergänzung kommt für den Schaerer Coffee Vito die Schaerer Tassenwärmer infrage. Sie halten Platz für bis zu 100 Tassen.

Schaerer Kaffeevollautomat für das große Kaffee-Einmaleins

Schwarzer Kaffee, ohne Milch und Zucker, ist nur selten das Wunschgetränk. Seit vielen Jahren stehen Kaffee-Mischgetränke wie Cappuccino, Kaffee Latte oder Milchkaffee hoch im Kurs. Mit einem Kaffeevollautomaten von Schaerer können Sie sie Nachfrage nach diesen Kaffeespezialitäten ohne großen Aufwand befriedigen. Ein Vollautomat des Schweizer Unternehmens zaubert Ihnen dank Milchsystem und Milchaufschäumer warme und kalte Milch sowie warmen und kalten Milchschaum, wodurch sich schon eine Vielzahl an Kaffee-Kreationen realisieren lassen. Dabei stellt sich vielleicht die Frage: Frischmilch oder Milchpulver? Beide Varianten haben Vor- und Nachteile, doch sie haben eins gemeinsam: Sie können mit Schaerer Kaffeemaschinen umgesetzt werden. Einige Kaffeemaschinen lassen sich außerdem mit Reservoirs für Schokopulver und Sirup ausstatten. Trends, Kundenwünsche und eigene Ideen können Sie so auf Knopfdruck umsetzen.

Schaerer Kaffeevollautomat: gebraucht bei uns erhältlich

Das weiße Kreuz auf rotem Grund verrät es: Schaerer stammt aus der Schweiz. Dort wurde die Schaerer AG bereits 1892 gegründet. Damals waren jedoch nicht Kaffeevollautomaten und Kaffeemaschinen ihr Metier, sondern Sterilisationsapparate und andere medizinische Geräte. Die Kompetenz in Metallverarbeitung und Dampfanwendungen kamen dem Unternehmen einige Jahre später zugute: 1924 entwickelte Schaerer die erste Kaffeemaschine. Seitdem hat sich die Aktiengesellschaft durch technisches Know-how und Präzisionsarbeit weltweit einen bekannten Namen gemacht. Heute sitzt Schaerer in Zuchwil (Solothurn) und gehört zu den führenden Anbietern für Kaffeevollautomaten. Für Unternehmen aus den Bereichen Gastronomie, Einzelhandel und Dienstleistung gilt Schaerer als beliebter Partner, wenn es um die professionelle Bewirtung vieler Menschen mit Heißgetränken geht.

Wir haben uns auf den Ankauf gebrauchter, doch einwandfreier Gastro-Kaffeemaschinen spezialisiert. Viele Premiumgeräte aus den Kaffeevollautomat-Serien von Schaerer erhalten Sie bei uns zu besonders attraktiven Konditionen. Welches Einsatzgebiet Sie für den Kaffeevollautomaten auch planen, bei uns werden Sie mit Sicherheit fündig.

Kontakt

André Pählgrimm
Ehrenhain 5
07929 Saalburg-Ebersdorf

+49 (0) 151 / 206 97 97 3

+49 (0) 36647 / 299-70

Email Newsletters
Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem laufenden und profitieren Sie vor allen anderen von unseren Preisaktionen.

Fragen und Antworten finden Sie in unserer FAQ. Hier erfahren Sie alles wissenswerte rund um das Thema Kaffeemaschinen und einige wertvolle Tips die Sie unbedingt wissen sollten.
FAQ

Oder Lust auf ein Kaffeekränzchen?
Hier können wir über alles plaudern auch Lob oder Kritik kann man hier loswerden? Plaudern Sie doch einfach mal in unserem Blog mit ...

blog-link