Willkommen bei www.kaffeevollautomat-gebraucht.de dem Onlineshop für gebrauchte Kaffeevollautomaten und Ersatzteile für WMF, Franke, Schaerer und viele weitere Markengeraete
Shop nach
Kategorie
  1. Brita Wasserfilter (77)
  2. BWT water+more Wasserfilter (58)
passend für
  1. Backofen (40)
  2. Geschirrspüler (4)
  3. Kaffeemaschine (37)
  4. Kombidämpfer (25)
  5. Wasserspender (24)

Wasserfilter

Wasserfilter von Brita und BWT

Wasser ist nicht gleich Wasser! Aus diesem Grund bieten wir Ihnen professionelle Unterstützung, so das Sie einen optimalen, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Brita Wasserfilter oder BWT Wasserfilter bekommen. Mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich der Wasseroptimierung, sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Wir als Fachhändler für Brita und BWT Wasserfilter, haben für jedes Wasserproblem die richtige Lösung!

Kalk und Gips im Wasser sind die größten Störfaktoren bei gewerblichen Geräten die in der Gastronomie zum Einsatz kommen und verursachen jährlich hohe Wartungs- und Reparaturkosten. Aus diesem Grund bieten wir beim Kauf eines Wasserfilter, eine kostenlose Wasseranalyse Ihres Trinkwassers an, da wir der Meinung sind, dass Sie als Kunde, nur dadurch eine wirschaftliche und effiziente Lösung erhalten.

Bitte wählen Sie hier ihren gewünschten Wasserfilterhersteller durch anklicken der Bilder:

Brita Wasserfilter                         BWT Wasserfilter   

pro Seite

Artikel 1 auf 18 von 130 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

pro Seite

Artikel 1 auf 18 von 130 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Wasserfilter: optimiertes Trinkwasser für Gastronomie, Hotel- und Vending-Gewerbe

Die Bedeutung von Wasser kann gar nicht hoch genug angesetzt werden. Unser Organismus kommt nicht ohne regelmäßige Flüssigkeitszufuhr aus. Wasser dient ihm als Transportmittel, unterstützt den Stoffwechsel, reinigt ihn von überschüssigen Salzen und anderen Schadstoffen und reguliert die Körpertemperatur. Zwei Liter Wasser pro Tag sollen wir trinken – tun wir dies nicht, fühlen wir uns schnell schlapp und antriebslos. Ein erwachsener Mensch besteht im Optimalfall zu mehr als 50 Prozent aus Wasser. Die Versorgung mit gesundem, erfrischenden Trinkwasser sollte also keine Nebensächlichkeit sein, denn alle in ihm gelösten Substanzen sammeln sich zu einem hohen Anteil auch in unserem Körper an.

Trinkwasserfilter sind in vielen Bereichen sinnvoll

Aus einer etwas anderen Perspektive schaut das Gastgewerbe auf Wasser. In Gastronomie, Hotel und Einzelhandel stellt das Leitungswasser vor allem ein wichtiges Werkzeug dar, um Speisen und Getränke von höchster Güte für den Verkauf herzustellen. Aromen, Farbe, Konsistenz und Geruch von Kaffee, Tee, Gebäck und mehr hängen zu großen Teilen von der Qualität des verwendeten Leitungswassers ab. Wenn hier etwas nicht stimmt – zum Beispiel die Konzentration bestimmter Mineralien zu hoch liegt –, schlägt sich dies auf die angebotenen Waren nieder und kann im schlimmsten Fall zu Umsatzeinbußen führen.

In beiden Fällen – bei der privaten und gewerblichen Nutzung von Leitungswasser – kann ein Wasserfilter dabei helfen, die Wasserqualität entscheidend zu erhöhen. Unerwünschte Bestandteile wie Trübstoffe, Sand, Keime, Salze und Chlor werden durch einen Wasserfilter entfernt oder in ihrer Konzentration vermindert. Gefiltertes Leitungswasser ist gesünder, lässt sich besser verarbeiten und fügt Ihren Gerätschaften weniger Schäden zu. Hersteller wie BRITA  oder BWT water + more führen eine große Auswahl an Trinkwasserfilter für Gewerbe und den Hausgebrauch im Sortiment.

Auf welche Weise wird Leitungswasser gefiltert?

Trinkwasserfilter von BRITA oder BWT arbeiten in den meisten Fällen mit ähnlichen Technologien und Filtrationsprozessen, die je nach Filter-Typ einzeln oder in Kombination auftreten. Am häufigsten begegnen wir in Filterkartuschen Aktivkohleelementen. Es handelt sich hierbei um einen porösen, feinkörnigen Kohlenstoff, der eine große, absorbierende Oberfläche besitzt. Ähnlich wie bei einem Schwamm saugt Aktivkohle verschiedenste Materialen aus Flüssigkeiten und Gasen, unter anderem grobe und feine Partikel, Chlor, Gifte, Keime, Pollen und andere geschmacks- und geruchsstörende Stoffe. Wasserfilter sowie Tischwasserfilter sind in der Regel mit mindestens einer Aktivkohleschicht ausgestattet.

Ein weiteres, wichtiges Prinzip zur Aufbereitung von Trinkwasser ist der Ionenaustauscher. Hierfür befindet sich in der Kartusche des Wasserfilters bestimmtes Ionenaustauschermaterial in Form einer Membran, die vom Leitungswasser durchströmt wird. Beim Filtrationsprozess werden beispielsweise Calcium, Kalium, Magnesium (Kalk), Blei, Kupfer oder Aluminium durch Wasserstoffionen ersetzt. Ebenso können auf diese Weise Nitrite, Nitrate, Phosphate und Jodide aus dem Wasser herausgefiltert werden. Gefiltertes Trinkwasser wird dadurch weicher und es kommt seltener zu Kalkablagerungen in der verwendeten Technik. Wird das Leitungswasser anschließend für Geschirrspülmaschinen verwendet, sollte der eingesetzte Filter eine Teil- oder Vollentsalzung durchführen können. Die Wasserfilter BRITA Purity Clean und BWT bestclean sind jeweils Spezialfilter zur Wasseroptimierung für Spültechnik.

Doch aufgepasst: Die Technologie in einem Wasserfilter kann ihre Wirkung immer nur bei einer bestimmten Literanzahl entfalten. Je nach Gesamt- und Karbonathärte sowie Filter-Größe beläuft sich die Kapazität auf knapp 1.000 Liter bis 12.000 Liter Wasser. Wechselkartuschen führen Hersteller wie BRITA und BWT ebenfalls im Sortiment.

Trinkwasser filtern mittels Umkehrosmose – ist das sinnvoll?

Umkehrosmose ist eine effiziente, sichere Methode, um Wasser trinkbar zu machen. Wir begegnen der Umkehrosmosetechnik insbesondere in Urlaubsregionen, wo sie der Meerwasseraufbereitung (Entsalzung) dient. Ebenso wird Umkehrosmose dazu verwendet, Wasser in fernen Ländern zu entgiften. Selbst ausgesprochen verschmutztes Wasser wird in Umkehrosmoseanlagen keim- und partikelfrei, sodass es ohne Bedenken getrunken werden kann. Membran- oder Umkehrosmose-Verfahren haben jedoch einen entscheidenden Nachteil: Das Leitungswasser fehlt es nicht nur an unerwünschten Bestandteilen, sondern auch an allen Mineralien, die es so schmackhaft und der Gesundheit zuträglich machen. Für die Herstellung von Speisen oder Getränken wie Kaffee, Tee oder Espresso ist es dann wenig geeignet. Wasserfilter zur anschließenden Remineralisierung werden von Wasserexperten empfohlen, zum Beispiel bestmin von BWT water + more.

Welche Arten von Trinkwasserfilter gibt es?

Je nach Anwendungsbereich sind unterschiedliche Wasserfilter empfehlenswert. Wer zu Hause einen Filter verwenden möchte, um gefiltertes Trinkwasser für sich und seine Familie bereitstellen zu können, sollte einen Tischfilter verwenden. Tischfilter, zum Beispiel von BRITA, sind ähnlich wie eine Kanne geformt und fassen bis zu vier Liter Wasser. Dieses wird einfach direkt vom Wasserhahn in den Tischfilter eingefüllt, wo es durch eine Kartusche rinnt. Durch die Filterkartusche werden unerwünschte Stoffe wie Kalk entfernt. Das Filtrat aus einem BRITA Tischwasserfilter eignet sich beispielsweise pur zum Trinken oder zum Erhitzen in einem Wasserkocher.

In gewerblichen Bereichen benötigen Trinkwasserfilter, die viele hundert Liter am Tag von Kalk, Blei, Keimen und anderen Bestandteilen befreien. Hierzu bieten sich Filtersysteme an, die mit Filterkopf und Kartusche direkt an den Festwasseranschluss installiert werden. Alle Gastronomen, Büroleiter oder Einzelhändler, die ihre Kaffeeautomaten, Spülmaschinen oder Dampföfen mit Leitungswasser speisen, können auf ein solches Filtersystem kaum verzichten. Sie schützen damit langfristig die Maschinentechnik vor Verkalkung und tragen zur Qualität der Getränke und Speisen bei.

Entdecken Sie die leistungsstarken Wasserfilter von BRITA und BWT water + more bei uns

Wir von kaffeevollautomat-gebraucht.de sind von der Funktionsweise und Zuverlässigkeit der Produkte von BRITA und BWT überzeugt. Bei der Verwendung eines Kaffeevollautomaten oder einer Kaffeemaschine empfehlen wir deshalb ausdrücklich, das Leitungswasser mit einem Filter dieser Hersteller zu optimieren. Bestellen Sie zu Ihrer gebrauchten Kaffeemaschine gleich den passenden Wasserfilter hinzu und profitieren Sie langfristig von Ihrem Profi-Gerät.

Kontakt

André Pählgrimm
Ehrenhain 5
07929 Saalburg-Ebersdorf

+49 (0) 151 / 206 97 97 3

+49 (0) 36647 / 299-70

Fragen und Antworten finden Sie in unserer FAQ. Hier erfahren Sie alles wissenswerte rund um das Thema Kaffeemaschinen und einige wertvolle Tips die Sie unbedingt wissen sollten.
FAQ

Oder Lust auf ein Kaffeekränzchen?
Hier können wir über alles plaudern auch Lob oder Kritik kann man hier loswerden? Plaudern Sie doch einfach mal in unserem Blog mit ...

blog-link